Fachtätigkeiten (Auswahl – 1999 – 2019)

  • Als Unternehmer
    Verantwortlich für Gründung, Aufbau, Betrieb sowie strategische Planung und Entwicklung des Unternehmens, Vision Keeper, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzierung, Partnersuche, Betreuung der Unternehmenspartner, (Mit)Gründung von Unternehmensverbänden, Wirtschaftspolitische Aktivitäten
  • Als Geschäftsführer
    Business-Finance-Legal, Business-Planung, Due Diligence, Verhandlungsführung mit strategischen Partnern, Personalplanung und Personalführung, Business Development
  • Als Rektor einer privaten Schule der beruflichen Bildung
    Fach-Betreuung von 250 Dozentinnen und Dozenten, sozialpädagogische Betreuung von bis zu 220 beruflich Studierenden, Qualitätsmanagement inkl. Betreuung der ISO9001 Zertifizierung sowie der staatlichen Anerkennung der Bildungsangebote
  • Vorträge
    Vortragsreise Westküste USA, Thema Jugendschutz in Deutschland (1995)
    Liverpool
  • Vortrag zum Thema „Jugendschutz in Deutschland“ (1997)
  • Vortrag Ringvorlesung FU Berlin / Bredow-Institut, Sommer (2002)
  • Verschiedene Vorträge Quo Vadis, Die Entwicklerkonferenz (2002 – 2017)
  • Vorträge Konferenz Unterhaltungssoftware Forum (1999 und 2001) 
  • Vorlesungen / Seminare
    Game Theory – Warum spielen wir (2003 – 2019) – Games Academy, German Filmschool, HdK Braunschweig
    Führen und Leiten (2009 – 2019) – Games Academy
  • Organisation von Vorträgen und Workshops
    „Quo Vadis“ – Games Messe in Deutschland? , Berlin (2001), in Zusammenarbeit mit GNN (heute Golem.de)
  • Organisation eines Workshops zum Thema „games affines Ausbildung“, Quo Vadis, Deutsche Games Tage für den G.A.M.E. Bundesverband (2009)
  • Organisation von Fach- und Publikumsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Messe Leipzig – Games Convention und Developer Conference, Leipzig (2002 – 2008)
  • Plaung, Vorbereitung und Leitung Messestände Games Convention und Developer Conference (2002 – 2008), gamescom (2009 – 2012) sowie Quo Vadis (2003 – 2010)
  • Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten
    German Filmschool, Betreuung von Diplom-Arbeiten als Zweitgutachter (2002 – 2004)